Eglfing

Ländliches Idyll im blauen Land

Zwischen Murnau und Weilheim im Herzen des Pfaffenwinkels findet sich ein ländliches Idyll im blauen Land. Die von der Landwirtschaft geprägte Gemeinde Eglfing (656 m ü.M.) hat etwa 1050 Einwohner. Abseits von der B2 und B472, die Garmisch-Partenkirchen mit Weilheim verbinden, liegt der Ort eingebettet in die sanfte Hügel- und Seenlandschaft vor einer prächtigen Kulisse des Alpenpanoramas.

Obwohl Eglfing mit seinen Ortsteilen Obereglfing, Untereglfing und Tauting sowie dem Weiler Heimgarten auf eine lange Geschichte zurückblicken kann - im Jahr 2007 feierte man das 1200-jährige Bestehen - ist es eine aufstrebende Gemeinde mit vielen Bemühungen um regenerative Energie und einem gesunden, wirtschaftlichen Wachstum.

Gemeinde Eglfing
Tel.: 08847 - 62 01
E-Mail: gemeinde@eglfing.de

13. Jul 2016

Nachdem heuer die Peißenberger Rigi-Rutsch'n nicht zur Verfügung stehen wird, haben sich die Organisatoren des alljährlichen Badebusses auf eine Alternative verständigt: In den Sommerferien wird der Badebus jeweils mittwochs nach Schongau ins "Plantsch" fahren!        Dank der Unterstützung durch die Vereinigten Sparkassen Weilheim (sie übernehm...


Hochwasser Finanzhilfe

Das bayerische Kabinett hat ein umfangreiches Hilfsprogramm beschl...


Die im Zuge der Dorferneuerung durchgeführte Renaturierung des Hungerbachs, verbunden mit dem neu...