Eglfing

Ländliches Idyll im blauen Land

Zwischen Murnau und Weilheim im Herzen des Pfaffenwinkels findet sich ein ländliches Idyll im blauen Land. Die von der Landwirtschaft geprägte Gemeinde Eglfing (656 m ü.M.) hat etwa 1200 Einwohner. Abseits von der B2 und B472, die Garmisch-Partenkirchen mit Weilheim verbinden, liegt der Ort eingebettet in die sanfte Hügel- und Seenlandschaft vor einer prächtigen Kulisse des Alpenpanoramas.

Obwohl Eglfing mit seinen Ortsteilen Obereglfing, Untereglfing und Tauting sowie dem Weiler Heimgarten auf eine lange Geschichte zurückblicken kann – im Jahr 2007 feierte man das 1200-jährige Bestehen – ist es eine aufstrebende Gemeinde mit vielen Bemühungen um regenerative Energie und einem gesunden, wirtschaftlichen Wachstum.

 

Bedarfsmeldung für die Kinderbetreuung im Kindergartenjahr 2024/2025

Das Formular für die Bedarfsmeldung für die Kinderbetreuung im Kindergartenjahr 2024/2025 finden Sie unter diesem Link: Bedarfsermittlung_Eglfing_2024.pdf, das Formular kann online bearbeitet werden. Rückgabefrist für die Bedarfsabfrage ist Freitag, 22.03.2024. Die Meldebögen sind an die Verwaltungsgemeinschaft, Huglfing, Hauptstraße32, 82386 Huglfing zu richten.
Für Kinder die von der Krippe in den Kindergarten wechseln werden, ist keine Bedarfsmeldung vorzulegen. Den Eltern dieser Kinder wird durch die Kindertageseinrichtungen ein neuer Betreuungsvertrag ausgehändigt, der in der Verwaltungsgemeinschaft Huglfing vorgelegt werden muß.

Mitteilung zum Zufluchtsgeschehen, Unterbringung von Asylbewerbern

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
die Asylunterkunft am Bauhof, Hauptstraße 69 wird im Laufe dieser Woche fertiggestellt. Für alle interessierten Bürger findet am Dienstag 06. Februar 2024 um 15:30 Uhr eine Informationsveranstaltung an der Unterkunft statt. Es werden Vertreter des Landratsamtes, der Polizei und der Ge-meinde vor Ort sein. Die Unterkunft wird dann aller Voraussicht nach kurzfristig belegt.

Landratsamt Weilheim-Schongau sucht Unterkünfte für Geflüchtete

Das Landratsamt Weilheim-Schongau sucht ständig Wohnraum für Geflüchtete. Haben Sie eine Wohnung, ein Reihenhaus, ein Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus oder ein Gewerbeobjekt mit der Möglichkeit zum Um- oder Ausbau in Wohneinheiten?
Ihr Ansprechpartner im Landratsamt Weilheim-Schongau sind erreichbar unter:
0881/681-1444, -1659, -1437, -1590, 1457 oder -1643 oder asylundintegration@lra-wm.bayern.de
Sie schließen einen befristeten oder unbefristeten Mietvertrag/Pachtvertrag mit dem Landratsamt Weilheim-Schongau ab - wir zahlen regelmäßig und zuverlässig.
Wir fahren diese Unterkünfte regelmäßig an und betreuen die dort untergebrachten Personen.